Gepanzerte Feuerkraft

Gepanzerte Feuerkraft
12,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 96435
  • Fleischer, Wolfgang
  • 178 mm x 247 mm
  • 160 Seiten
  • Hardcover
  • 9783895554353
Die deutschen Panzer - zunächst wurden nur leichte Kampfwagen entwickelt und gebaut - besaßen... mehr
Produktinformationen "Gepanzerte Feuerkraft"
Die deutschen Panzer - zunächst wurden nur leichte Kampfwagen entwickelt und gebaut - besaßen Waffen, die für den Kampf gegen Panzer nicht oder nur bedingt geeignet waren. Erst mit den Panzerkampfwagen III (Sd. Kfz. 141) und IV (Sd. Kfz. 161) standen Modelle mit panzerbrechender Kanonenbewaffnung zur Verfügung. Die ersten Gefechte mit den modernen, stark gepanzerten und bewaffneten russischen Panzern im Sommer 1941 brachten der deutschen Panzerwaffe Verluste und Rückschläge. In schneller Folge wurden jetzt immer leistungsfähigere Geschütze für Panzerkampfwagen, Sturmgeschütze und Panzerjäger entwickelt, gefertigt und bei der Truppe eingeführt. Sie sollten die eigenen gepanzerten Verbände befähigen, im Kampf mit gegnerischen Panzerverbänden schnell die Überlegenheit zu erringen. In diesem Band werden die Entwicklungen der deutschen Panzerkanonen sowie Grundsätze ihrer Verwendung im Kampf gegen gepanzerte Ziele dokumentiert. Alle Kanonen und Munition werden, soweit bei der Truppe verwendet, ausführlich beschrieben und im Bild dargestellt. Tabellen und Zeichnungen sowie ein ausführliches Verzeichnis der zum Thema bekannt gewordenen Heeresdienstvorschriften, Dienstvorschriften und Merkblätter vervollständigen diese Arbeit.
160 Seiten mehr
160 Seiten
Zuletzt angesehen