Gewissensfrage Sterbehilfe

Gewissensfrage Sterbehilfe
4,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 42079
  • Fuchs, Ursel
  • 130 mm x 210 mm
  • 176 Seiten
  • Hardcover
  • 9783895559129
Viele Menschen haben Angst vor unwürdigen Situationen am Lebensende - Missstände in Pflegeheimen,... mehr
Produktinformationen "Gewissensfrage Sterbehilfe"
Viele Menschen haben Angst vor unwürdigen Situationen am Lebensende - Missstände in Pflegeheimen, medizinische Über- oder Unterversorgung, die Angst zur Last zu fallen, vor Einsamkeit, machen allzu schnell den Ruf nach Sterbehilfe laut. Was hat es mit dem selbstbestimmten Tod auf sich? Ursel Fuchs gibt einen fundierten Überblick über die wichtigsten Fragen rund um die Sterbehilfe, die Gesetzeslage, die Praxis in Nachbarländern und sie klärt auf über Irrtümer und Missverständnisse. Ist Sterbehilfe tatsächlich, wie so oft propagiert, einziger Ausweg für ein Sterben in Würde? Kompetent und engagiert bezieht die Autorin Position: gegen aktive Sterbehilfe. Denn es gibt Alternativen: längst zeigen Palliativmedizin und Hospizarbeit, dass ein menschenwürdiges, schmerzfreies und gutes Sterben möglich ist.
176 Seiten mehr
176 Seiten
Zuletzt angesehen